ÖFFNUNGSZEITEN:

 

 Montag bis Freitag 11.00 bis 18.00 Uhr (Piercing bis 17.30 Uhr)

Samstag 11.00 bis 14.00 Uhr (Piercing bis 13.30 Uhr)

 

Wir piercen während der Öffnungszeiten ohne Termin.

 

An den Adventssamstagen (26.11., 3.12., 10.12. und 17.12.2016) haben wir wieder von 11 - 16 Uhr geöffnet!

 

WIR TÄTOWIEREN AUCH OHNE TERMIN!!


Sollte es einmal nicht spontan klappen, ist es uns ein Anliegen für Euch schnellstmöglich einen Termin zu finden.

Für größere Tattoos bitten wir Euch einen Termin zu vereinbaren, da sie mehr Vorbereitungs- und Zeichenzeit benötigen. Termine können nur persönlich im Studio vereinbart werden, da oft nähere Einzelheiten zum Motiv besprochen werden müssen und außerdem eine Anzahlung fällig wird, sobald der Termin fest vereinbart wird. Um Missverständnisse zu vermeiden, werden von uns auch keine Preisanfragen für Tattoos am Telefon beantwortet.

 

Bei uns sind alle Stilrichtungen herzlich willkommen! Wir haben auch jahrelange Erfahrung im Abdecken nicht mehr gewollter Tätowierungen.

 

Wir entfernen auch Tattoos mit unserem Laser oder hellen sie nur auf, um ein Abdecken mit einem kleineren Motiv möglich zu machen.


Bitte unbedingt immer einen Ausweis (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) mitbringen!

 

Das Mindestalter für Piercings ist 14 Jahre. Wenn Du unter 18 Jahre bist , brauchst Du

1. eine schriftliche Einverständniserklärung (nur Vordruck unseres Studios) mit der Unterschrift  eines Erziehungsberechtigen     

2. dessen Ausweis (gerne auch als gut lesbare Kopie von Vorder- und Rückseite), sowie

3. deinen Ausweis (Kinderausweis, Personalausweis).

 

Unter 16 Jahren muss beim Piercen ein Erziehungsberechtigter im Studio mit anwesend sein!!!

 

Wir senden Dir das Formular auch gerne per e-Mail (Anfragen an 0931-4521145).

 

Wir akzeptieren keine Schülerausweise, Bahn- oder Busfahrkarten!

 

Für ein Tattoo bei Minderjährigen (ab 16 Jahren und nur an nicht sichtbaren Körperstellen) ist es notwendig, dass ein Erziehungsberechtigter im Studio zur Unterschrift mit anwesend ist, um die Körperstelle und das gewünschte Motiv "abzusegnen". Wir benötigen auch dann von beiden einen Ausweis.